Wie jedes Jahr…

Am 30. Juni 2009 von: admin

am 1. Juli werden neue Gesetze in Kraft treten die auch Einfluss auf die Mobilfunkgewohnheiten der Deutschen nehmen könnten.

So ist es ab dem 1. Juli nicht mehr möglich Notrufnummern ohne eingelegte Sim-Karte mit dem Handy anzurufen. Grund waren Scherzanrufe die die Leitstellen belasteten und nicht rückverfolgbar waren.

Pünktlich zur Urlaubszeit wurde zudem ein Gesetz erlassen das die Kosten für ein Telefonat aus dem europäischem Ausland nach Deutschland auf 51 Cent pro Minute deckelt und gleichzeitig dafür sorgt das man für empfangene Anrufe innerhalb Europas maximal 22 Cent pro Minute zahlen muss. Für SMS die quer innerhalb Europas versandt werden, werden in Zukunft nur noch Kostenaufschläge von maximal 13 Cent pro SMS fällig.

Schreibe einen Kommentar!




Parse error: syntax error, unexpected '?>' in /www/htdocs/w01198a9/magazin/wp-content/themes/send4free/footer.php on line 5