Schneller und bequemer Surfen mit alternativen Handy-Browsern

Am 3. Mai 2009 von: admin

Viele Tore zum Internet mir dem Handy wurden schon von HSPA, UMTS, WLAN und Co. ermöglicht. Jedoch sinkt das Surfvergnügen meist mit den bereits vorinstallierten Browsern.
Die Internet Seiten werden Beispielweise nicht richtig dargestellt oder/und nur langsam geladen. Eine Abhilfe von diesen Problemen könnte der Alternativ-Browser schaffen. Für Java fähige Handys gibt es eine Auswahl von Mobilem Svmbian und Linux Mobile.
Der Opera Mini von teltarif.de kann nahezu auf jedem Handy, mit oder ohne Touchscreen, ausgeführt werden und ist deshalb auf relativ vielen Endgeräten zu finden.
Die Seiten werden mit dem Small-Screen Rendering angepasst und können somit optimal geladen und angezeigt werden. Das hat auch den Vorteil, dass die Texte auf den Seiten besser zu sehen sind und man auch leichter mit dem Handy scrollen kann.
Natürlich ist der Opera Mini gesichert und verschlüsselt was das Sicherheitsrisiko erheblich senkt. Am Computer kann man den Browser von der offiziellen Internetseite testen.
Bolt ist einer der Konkurrenten des Opera Mini’s .Er hat die selben Funktionen und läuft schon in der Beta sehr stabil und Fehlerfrei. Die SSL-Verschlüsselung für ein sicheres Surfen steht auch bereit. Darüber hinaus können Cookies gespeichert, RSS-Feeds angelegt und Social-Networks besucht werden.

Schreibe einen Kommentar!




Parse error: syntax error, unexpected '?>' in /www/htdocs/w01198a9/magazin/wp-content/themes/send4free/footer.php on line 5